Spannung liegt in der Luft: Hier einigt sich die Jury auf den Gewinner

Es ist der 27. Mai 2014, 0:17 Uhr, als sich die Jury nach einer langen enthusiastischen Debatte endlich auf einen Sieger des Körber Studios Junge Regie einigen kann.

Wir dokumentieren die spannenden Momente der Entscheidungsfindung, in der die Produktionen aus Hildesheim, München (Falckenberg) und Zürich zunächst ganz weit vorne lagen. Doch zum Schluss konnte es nur einen Gewinner geben.

Kamera: David Pechmann
Schnitt, Technik, Redaktion: Christoph Brüggemeier